lebensmittelallergie.info
schwitzen, halluzinationen, angst - Druckversion

+- lebensmittelallergie.info (http://www.lebensmittelallergie.info)
+-- Forum: ÜberLebensMittel: Survival-Board für Allergiker und NMUler (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=8)
+--- Forum: Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, Hausmittelchen und Therapien (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=68)
+---- Forum: Medis.Fragen (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=70)
+---- Thema: schwitzen, halluzinationen, angst (/showthread.php?tid=1699)



schwitzen, halluzinationen, angst - prinzesschen - 22.08.2006

hallo ihr lieben,
bin wieder da (leider vorzeitig), musste aufgrund eineer verletztung meinen urlaub abbrechen und muss mal wieder medis einnehmen.
nun meine frage, ich nehm aufgrund der schmerzen tramal tropfen (grühnental) (mindestens bis zu 50 tropfen am tag), abundzu kombiniert mit meinen antihi tropfen (cetrazel)(wenn, dann ca 20 tropfen) - nachts hab ich oft schwitzanfälle, angst (ich schreck ohne grund auf, bin wach und zitter - weiss aber nicht warum), ich dös nur rum (vielleicht wegen den "drogen"?), alles juckt und die stiche die ich hab sind immer blutig gekratzt
meint iht das liegt an der kombi, oder an dem schmerzmittel allein?
was soll ich denn machen, wegen der schmerzen brauch ich diese starken tropfen, aber irgendwie ist das grad nicht so ein zustand um zu genesen ?(

dankeschön.
liebe grüße,
lena


schwitzen, halluzinationen, angst - Uli - 22.08.2006

Schade - dass es Dir Deinen urlaub auf diese Weise "vermiest" hat.....Gute Besserung auf diesem Weg!

Zu den Tramal-Tropfen: hast Du Dir da mal die Inhaltstoffe angeguckt????? "Allergene vom Feinsten" würde ich `mal sagen......
Zitat:<>Zusammensetzung: -Kaps.: 1 Kaps . enth.: Tramadol-HCl 50mg. Hilfsst.: mikrokrist. Cellulose, Eisenoxide u. Eisenhydroxide (E 172), Gelatine, Indigotin (E 132), Magnesiumstearat, Natriumcarboxymethylamylopektin, Natriumdodecylsulfat, hochdisp Siliciumdioxid, Titandioxid (E 171).
-50mg Inj .-Lsg.: 1 Amp. (1ml) enth.: Tramadol-HCl 50mg. Hilfsst.: Natriumacetat, Wasser f. Inj.-Zwecke. -100mg Inj .-Lsg.: 1 Amp . (2ml) enth.: Tramadol-HCl 100mg. Hilfsst.: Natriumacetat, Wasser f. Inj.-Zwecke.

-Zäpf.: 1 Zäpf. enth.: Tramadol-HCl 100mg. Hilfsst.: Hartfett. !!!!!!!
-Tropf.: 20 Tropf. od. 4 Hübe (0,5ml) enth.: Tramadol-HCl 50mg. Hilfsst.: Glycerol 85%, Kaliumsorbat (1,5mg/ml Lös.), Macrogolglycerolhydroxystearat, Propylenglycol, Natriumcyclamat, Saccharin-Na 2H2O, Sucrose (0,2g/ml Lös.), ger. Wasser, Aromastoffe .

...Deine Reaktionen könnten aufgrund der Inhaltsstoffe sehr wohl möglich sein - wie wäre es mit Zäpfchen?????

Ob es "Wechselwirkungen" mit dem Antihistaminicum sein können - erwähnt werden sie nicht - und ich denke fast, dass es auch keine sind.
Versuch mit dem "reineren" Präparat wäre sinnvoll!

LG
Uli


schwitzen, halluzinationen, angst - prinzesschen - 22.08.2006

uli, du weisst einfach immer alles Big Grin das find ich klasse!
dankeschön.
machs gut!
lieben gruss lena


schwitzen, halluzinationen, angst - gesiba - 22.08.2006

Schade, das es jetzt auf Deiner Tour so dumm gelaufen ist, Du hattest Dich doch so drauf gefreut. Sad

Da ich ja auch ständig Schmerzmittel einnehmen muss, kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass mich Tramal sehr müde machte. Bekomme ich zur Zeit auch von einer Bekannten bestätigt. Ich selbst nehme seit einiger Zeit Valoron,50 mg 2x pro Tg.hilft zwar nicht perfekt, macht mich aber nicht müde und was ja auch sehr wichtig ist, greift nicht den Darm an. Gibt's übrigens auch als Tropfen. Es kann aber eine leichte Muskelschwäche entstehen. Aber bei Dir wird das ja hoffentlich kein Dauerzustand werden.

Ich wünsche Dir jetzt baldige Genesung,und alles, alles Gute mit vielen lieben Grüssen von Deiner gesiba.