lebensmittelallergie.info
Kurzanamnese_Seh-Stern - Druckversion

+- lebensmittelallergie.info (http://www.lebensmittelallergie.info)
+-- Forum: Vorstellung (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=9)
+--- Forum: Kurzanamnese (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=109)
+--- Thema: Kurzanamnese_Seh-Stern (/showthread.php?tid=2967)



Kurzanamnese_Seh-Stern - Seh-stern - 08.03.2008

1 Geschlecht:
weiblich


2 Geburtsjahr:
1967


3 Symptome/Beschwerden:
Welche Symptome/Beschwerden liegen vor und (seit) wann treten sie auf?
...


4 chronische Krankheiten:
allerg. Asthma


5 Familienanamnese:
Sind Allergien/Unverträglichkeiten/Zöliakie bei Familienmitgliedern -Eltern, Geschwister- bekannt?
Ja
Wenn ja welche?


6 Bereits durchgeführte Tests auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien; auch Pollenallergien, Kontaktallergien, etc.../inkl. Testergebnisse:
Z. B. Bluttest IgG/IgE/RAST, Hauttest Prick/Scratch, Magen-/Darmspiegelung, Stuhluntersuchung, H2-Atemtests, Eliminationsdiät, Eigenbeobachtung/Ernährungsprotokoll, etc...
Bluttest IgE, Pricktest


Birke ++ und weitere
Beifuß und Gänsefuß +++
Hausstaub ++
Wellensittichfedern +++
Alternaria alternata +++
Aspergillus fumigatus +++
[/I]


7 Folgende Lebensmittel werden nicht vertragen:
Antwort resultiert aus den o. g. Testergebnissen.

Histamin ++++
Eiweiß +++
Karotte ++
Sellerie ++
Tomate +
Kasein ++
Kuhmilch ++
Weizenmehl ++
Roggenmehl +
Gerstenmehl +++
Banane ++
Benzoesäure ++
Weinsäure +



8 Folgende Lebensmittel werden vertragen:


9 Ernährungsgewohnheiten:
Fertigprodukte, Bioprodukte, eigene Zubereitung, etc...
[I]inzwischen vermeide ich Fertigprodukte, eigene Zubereitung und gehe über zu Bioprodukten



10 regelmäßige Medikamteneinnahme:
Wie oft und welches Produkt?
Nein, lasse jetzt alles weg (auch Betablocker sind nicht mehr nötig)


11 regelm��ige Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, etc.:
Wie oft und welches Produkt?
Nein, lasse jetzt alles weg (Magnesium, Spirulina, Zink, Vitamin B .......)


12 Die nicht vertragenen Lebensmittel werden vermieden?
Angabe eines Sch�tzwertes auf einer Skala von 0-100%.
Manche zu 100% andere genieße ich ab und an in kleinen Mengen ca. 50%

13 Besserung seit Elimination der unverträglichen Lebensmittel?
Wie äußert sich die Besserung?
Normalisierter Blutdruck, selten Hustenanfälle, weniger Kopfschmerzen ...