lebensmittelallergie.info
Crêpe - Druckversion

+- lebensmittelallergie.info (http://www.lebensmittelallergie.info)
+-- Forum: ÜberLebensMittel: Survival-Board für Allergiker und NMUler (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=8)
+--- Forum: Kochen für Lebensmittelallergiker (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=48)
+---- Forum: Kochen.Rezepte (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=49)
+----- Forum: Kochen.Rezepte.Desserts (http://www.lebensmittelallergie.info/forumdisplay.php?fid=54)
+----- Thema: Crêpe (/showthread.php?tid=3914)



Crêpe - claudiliit - 24.06.2012

Zutaten:
1 Ei
1 TL Vanillezucker (selbst gemacht)
50 g glutenfreies Mehl
50 ml Flüssigkeit
verträgliches Öl zum ausbacken

Zubereitung:
Ei mit Zucker schaumig schlagen. Nach und nach das Mehl unterrühren. Zuletzt die Flüssigkeit zugeben (wird sehr dünnflüssig).
Teig 15 min stehen lassen. Öl in die heiße Pfanne und bei mittlerer Hitze dünne Crêpe ausbacken.

Zur Zeit mein absoluter Süßspeisenfavorit und von "normalen" Crêpes oder Flädle nicht zu unterscheiden. Smile
Natürlich kann nach Wunsch der Süßigkeitsgrad erhöht oder auch nur eine Prise Salz zugegeben werden.

Das Mehl mische ich mir selbst zusammen, i. d. R. 1/2 Kartoffelmehl (od. Reismehl) und 1/2 Maisstärke. Nach Verträglichkeit einfach auch andere Mischungen auprobieren, da viele mit Mais ihre Probleme haben. Bei der Flüssigkeit greife ich auf Wasser zurück, kann mir aber auch gut Mandelmilch o.ä. vorstellen. Aber da weiß ja jeder selbst am besten Bescheid wie es für sich persönlich verträglich abwandeln kann. Wink