Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warnhinweis des daab
Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:
08.08.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:
Diese Meldung enthält folgende Information:


Zitat:Hinweis für Erdnuss-, Schalenfrucht- und Sesam-Allergiker

Der Drogeriemarkt dm ruft „dmBio Smoothie mit Protein“, 250ml zurück, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass Erdnuss, Schalenfrüchte und Sesam enthalten sein können.
Der DAAB ist informiert worden, dass der der Drogeriemarkt dm das Produkt „dm Bio Smoothie mit Protein“, 250ml (enthält Mandel als Zutat) aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes zurückruft, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass Erdnuss, andere Schalenfrüchte und Sesam enthalten sein können, was nicht auf der Verpackung gekennzeichnet ist. 
Betroffen ist: „dmBio Smoothie mit Protein“ (s. Abbildung im Anhang)
Packungsgröße 250ml
Mindesthaltbarkeitsdatum: alle MH-Daten
Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Erdnuss-, Schalenfrucht- und/ oder Sesam-Allergie sollen das Produkt nicht verzehren.
Verbraucherinnen und Verbraucher, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons bei allen dm-Filialen zurückgeben.
Dm entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.


Wenn Sie Lebensmittel mit falscher oder missverständlicher Allergenkennzeichnung finden, informieren Sie uns gerne. Wir kontaktieren dann auch den Hersteller.
Ihr Deutscher Allergie- und Asthmabund
An der Eickesmühle 15-19
41238 Mönchengladbach
Fon 0 21 66 - 64 788 20
Email info@daab.de
www.daab.de

Uli
Antworten
Zitat:15.08.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:
Diese Meldung enthält folgende Information:
Hinweis für Senf-Allergiker
„Kleine Rostbratwürstel 14x25g" des Herstellers Bleyert & Wichert – Die Wurstmanufaktur werden zurückgerufen, da nicht deklarierter Senf als Zutat enthalten ist.

Der DAAB ist informiert worden, dass der Hersteller Fa. Bleyer & Wichert GmbH & Co. KG – die Wurstmanufaktur das Produkt „Kleine Rostbratwürstel" zurückruft, da im Rahmen der Qualitätskontrolle festgestellt wurde, dass Senf als Zutat enthalten ist, der nicht auf der Verpackung gekennzeichnet ist. Alle Artikel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 12.08 – 25.09. 2022 weisen keine Kennzeichnung von Senf auf.
Betroffen ist: „Kleine Rostbratwürstel", 14x25g
Packungsgröße 350g
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 12.08.2022 – 25.09.2022
Los-Kennzeichnung 561Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Senf-Allergie sollen das Produkt nicht verzehren.

Das Produkt ist in Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen vertrieben worden.

Der Hersteller entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
Rückfragen können an die Qualitätssicherung/ Qualitätsmanagement Herrn Anders per Email anders@bleyer-wichert.de oder per Telefon 04191 – 99 39 24 gerichtet werden.


off topic
Sorry für den Kommentar einer Fränkin: Senf gehört a u f  die Bratwurst und nicht innen rein……

Uli
Antworten
23.08.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:
Diese Meldung enthält folgende Information:



Zitat:Hinweis für Erdnuss- Schalenfrucht- und Sesam-Allergiker
enerBio Haferfreude Smoothie" von Rossmann wird zurückgerufen, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass Erdnüsse, Schalenfrüchte und Sesam enthalten sein können.

Der DAAB ist informiert worden, dass der Hersteller Dirk Rossmann GmbH das Produkt „enerBio Haferfreude Smoothie" zurückruft, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich Erdnüsse, andere Schalenfrüchte als Mandeln, welche als Zutat enthalten sind, und Sesam in dem Produkt befinden.
Betroffen ist:  „enerBio Haferfreude Smoothie"
Packungsgröße   250ml Flasche
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) alle MHDs
EAN 4305615831367
Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Erdnuss- Schalenfrucht- und/ oder Sesam-Allergie sollen das Produkt nicht verzehren.

Das Produkt kann in allen Rossmann-Filialen zurückgegeben werden.
Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet.

Der Hersteller entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.
Weitere Information erhalten Sie über den ROSSMANN-Kundenservice unter: 0800 76 77 62 66 (erreichbar Montag – Samstag von 8.00 – 20 Uhr)


 
Uli
Antworten
Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:
13.09.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:
Diese Meldung enthält folgende Information:


Zitat:Hinweis für Milch-Allergiker

GY Chongqing Instant Noodle – Hot  Sour Flavour“ des niederländischen Händlers Liroy B.V. wird zurückgerufen, da nicht gekennzeichnete Milch enthalten ist.
Der DAAB ist informiert worden, dass der niederländische Händler Liroy B. V. aus Benthuizen das Produkt „GY Chongqing Instant Noodle – Hot & Sour Flavour“ des Herstellers Sichuan guangyou sweet potato and food products co., ltd.“ zurückruft, da nicht gekennzeichnete Milch als Zutat enthalten ist.
Betroffen ist: „GY Chongqing Instant Noodle – Hot & Sour Flavour“
Packungsgröße 110g
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) alle MHDs
Produzent Sichuan guangyou sweet potato and food products co., ltd.
Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Allergie gegen Milch sollen das Produkt nicht verzehren.
Das Produkt kann in der Verkaufsstelle zurückgegeben werden oder zurückgesandt werden. Der Kaufpreis wird erstattet. 
Weitere Information erhalten Sie über den Händler Liroy B.V., Verbreepark 1, Benthuizen, 2731 Br, Nederland, Telefon +31 88 238 0000, Email: quality@liroy.nl

Uli
Antworten
27.09.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:
Diese Meldung enthält folgende Information:


Zitat:1. Hinweis für Haselnuss-Allergiker: Münchener Bäckerei Brotraum ruft „Semmelbrösel“  zurück, aufgrund nicht deklarierter Haselnüsse.
2. Hinweis für Soja-Allergiker:Kaufland und Van Loon Son  ruft „K-take it veggie Vegane Flammspieße BBQ“ und „K-take it veggie Vegane Fleischspieße Hot“ wegen nicht gekennzeichneter unbeabsichtigter Einträge von Soja zurück

1. Hinweis: „Semmelbrösel“, von Bäckerei Brotraum in München enthält nicht deklarierte Haselnuss
Der DAAB ist informiert worden, dass der Münchener Hersteller Fridolin Hartmann in der Bäckerei „Brotraum“ Semmelbrösel zurückruft, da nicht gekennzeichnete Haselnuss festgestellt worden ist.
Die Semmelbrösel wurden ausschließlich in der Filiale in der Herzogstraße 6 in München verkauft.
Betroffen ist: „Semmelbrösel“
Packungsgröße: 250g
Chargennummer: alle
Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Haselnuss-Allergie sollen das Produkt nicht verzehren.
Verbraucherinnen und Verbraucher, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in der Verkaufsstätte zurückgeben.
Bei Rückfragen und Information erhalten sie persönlich im Laden Herzogstraße 6, 80803 München, telefonisch unter 089 – 761021 oder per Email unter mehl@brotraum.de .

###########

2.Hinweis: „K-take it veggie Vegane Flammspieße BBQ“ und „K-Take it veggie Vegane Flammspieße Hot“ des niederländischen Herstellers Van Loon Son vertrieben von Kaufland kann nicht gekennzeichnetes Soja enthalten.
Der DAAB ist darüber informiert worden, dass in den über Kaufland vertriebenen „K-take it veggie Veganen Flammspießen BBQ“ und K-Take it veggie Veganen Flammspießen Hot“ des niederländischen Herstellers Van Loon Son Soja enthalten sein könne, welches nicht auf den Verpackungen deklariert ist. Der Hersteller ruft aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes die Produkte zurück. Sie sind in den Kaufland Filialen aus dem Verkauf genommen worden.
Betroffen sind:
a) „K-take it veggie Vegane Flammspieß BBQ“ von Van Loon Son bei Kaufland
Packungsgröße: 160g
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD): 1.10.2022; 14.10.2022
Chargen-Nummer: 817346, 819642, 819614, 819612
b)„K-take it veggie Vegane Flammspieß BBQ“ von Van Loon Son bei Kaufland
Packungsgröße:160g
Mindesthaltbarkeitsdarum (MHD):1.10.2022, 14.10.2022
Chargen-Nummer: 817345, 819611, 819615
Verbraucher und Verbraucherinnen, die allergisch auf Soja sind sollen die Produkte nicht verzehren. 
Die Produkte könne in allen Kaufland Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.
Für Verbraucheranfragen steht unter der Telefonnummer 0800 1528352 auch eine kostenfreie Kaufland Hotline zur Verfügung.
Der Hersteller entschuldigt sich bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.


Uli
Antworten
Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:
29.09.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:


Zitat:Diese Meldung enthält folgende Information:
Hinweis für Milch-Allergiker
„REWE Beste Wahl, Blattspinat portioniert, 500g“ wird zurückgerufen, da nicht gekennzeichnete Milch enthalten ist.
Der DAAB ist informiert worden, dass die Firma ARDO GmbH dasProdukt „REWE Beste Wahl Blattspinat“ zurückruft, da nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich in einzelnen Verpackungen Rahmspinat befindet, welcher nicht gekennzeichnete Milch als Zutat enthält.
Betroffen ist: „REWE beste Wahl, Blattspinat“
Packungsgröße    500g
EAN                                                                 3372556041294
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)          06/2024
Charge                                                            142174
Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Allergie gegen Milch sollen das Produkt nicht verzehren.
Das Produkt ist umgehend aus dem Verkauf genommen worden.
Sollte es bereits erworben worden sein, kann es in der Verkaufsstelle auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet.
Für die entstehenden Unannehmlichkeiten entschuldigt sich die Firma ARDO GmbH ausdrücklich.
Verbraucheranfragen beantwortet der Kundenservice werktags von 8 – 17 Uhr unter +49-(0)2102 – 20280 oder per Email unter info@ardo-gmbh.de


Uli
Antworten
Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:
28.10.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:
Diese Meldung enthält folgende Information:
für 1.) Sesam-Allergiker
für 2.) Ei-Allergiker
für 3.) Milch- und Ei-Allergiker


Zitat:1. - Hinweis für Sesam-Allergiker  
P&B Foods ltd. ruft „Heera Rewdi“ aufgrund nicht deklarierten Sesams zurück.
Der DAAB ist informiert worden, dass die britische Food Standards einen Rückruf des Herstellers P&B Foods Limited kommuniziert hat, da das Produkt „Heera Rewdi“ Sesam enthält. Es handelt sich um gezuckerte Bälle mit Sesam, welcher nicht auf der Verpackung gekennzeichnet ist. 
Betroffen ist: „Heera Rewdi“
Packungsgröße:  300g                  300g                    700g                  700g
Chargennummer  2G1201221      1G1090222            1G1201221        1G1090222
Mindesthaltbarkeitsdatum   5/2024              8/2024               5/2024             8/2024
Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Sesam-Allergie sollen das Produkt nicht verzehren.
Verbraucherinnen und Verbraucher, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in der Verkaufsstätte zurückgeben.

###########

2.) - Hinweis für Ei-Allergiker  
Frozen Power GmbH & Co.KG ruft verschiedene Sorten „Frozen Power“-Eisriegel wegen nicht deklariertem Ei zurück

Der DAAB ist darüber informiert worden, dass das österreichische Startup Unternehmen FROZEN POWER GmbH & Co. KG diverse Eisriegel zurückruft, da die Produkte 0,8g Ei (800mg Ei) enthalten, welches nicht auf der Verpackung gekennzeichnet ist.
Betroffen sind:
FRO ZEN Power Creamy Coco                  (9120070100248)
-
FRO ZEN Power Crispy Hazel                    (9120070100231)
-
FRO ZEN Power Dreamy Choc                  (9120070100255)
-
FRO ZEN Power Salted Caramel              (9120070100408)
-
FRO ZEN Power Yogurt Amarena             (9120070100422)

Packungsgröße: 50g (3 Eisriegel)
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) alle zwischen 1.5.2024 bis 19.10.2024
Verbraucher und Verbraucherinnen, die allergisch auf Ei sind sollen die Produkte nicht verzehren.
Die betroffenen Produkte sind aus dem Verkauf genommen worden. Kunden können die Produkte im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.
Für Verbraucheranfragen können per Email an office@frozenpower.com gerichtet werden.
Der Hersteller entschuldigt sich bei allen Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

#############

3.) - Hinweis für Milch und Ei-Allergiker  
SAVENCIA Fromage & Dairy Deutschland GmbH ruft den Käse „Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva“ am Stück zurück, da das deutsche Etikett mit der Allergenkennzeichnung für Milch und Ei fehlt.

 Der DAAB ist darüber informiert worden, dass SAVENCIA Fromage & Dairy Deutschland GmbH den Käse „Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva“ am Stück zurückruft, da eine geringe Stückzahl des Produktes mit einem Rückenetikett ohne deutsche Kennzeichnung ausgeliefert worden ist. Daher fehlt die  Allergenkennzeichnung für die Zutaten Rohmilch und Lysozym (aus Hühnereiklar).

Betroffen ist: “Giovanni Ferrari Grana Padano Riserva“
Packungsgröße:150g Stück (nicht gerieben)
Charge: L.20145 
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 24.12.2022
Verbraucher und Verbraucherinnen, die allergisch auf Milch und / oder Ei sind sollen das Produkt nicht verzehren.  
Das betroffene Produkt sind aus dem Verkauf genommen worden. Kunden können das Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.
Verbraucheranfragen beantwortet das Unternehmen unter der E-Mail-Adresse info@giovanniferrari.de  sowie unter der Telefonnummer 0800 – 444 85 55 (werktags, 09-16 Uhr).
Sollte sich Ihre Email-Adresse ändern oder möchten Sie in Zukunft „Allergie-Warnhinweise“ oder die „Zutaten-Hinweise“ des DAAB nicht mehr erhalten, so senden Sie uns per Email (warnhinweis@daab.de) unter dem Stichwort „Warnhinweis“
 

Uli
Antworten
17.11.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:
Diese Meldung enthält folgende Information:


Zitat:Hinweis für Haselnuss-Allergiker

Sekerpare Tatlisi – Türkisches Feingebäck“ wird zurückgerufen, da nicht gekennzeichnete Haselnuss enthalten ist.

Der DAAB ist informiert worden, dass die Firma Öz Yufka Teigwarenproduktion e.K. das Produkt „Sekerpare Tatlisi“ zurückruft, da das Produkt nicht gekennzeichnete Haselnuss als Zutat enthält.
Betroffen ist: „Sekerpare Tatlisi – Türkisches Feingebäck“
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD)          05.01.2024
Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Allergie gegen Haselnuss sollen das Produkt nicht verzehren.
Das Produkt ist umgehend aus dem Verkauf genommen worden.
Sollte es bereits erworben worden sein, kann es in der Verkaufsstelle auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet.

 

Uli
Antworten
30.11.2022 DAAB Allergen-Warnhinweis:
Diese Meldung enthält folgende Information:
Hinweis für Soja-Allergiker

Zitat:Reichenhof Gemüse Ravioli“ von NABA Feinkost GmbH wird zurückgerufen, da nicht gekennzeichnetes Soja enthalten ist.
Der DAAB ist informiert worden, dass die NABA Feinkost GmbH das Produkt „Reichenhof Gemüse Ravioli“ zurückruft, da das Produkt nicht gekennzeichnete Soja als Zutat enthält.


In wenigen einzelnen Dosen befindet sich der falsche Inhalt. Anstelle der „Gemüse Ravioli“ ist die „Vegetarische Gulaschsuppe“ abgefüllt worden, welche Soja enthält. Soja ist in den Gemüse-Ravioli nicht enthalten und daher nicht auf der Verpackung gekennzeichnet.

Betroffen ist: „Reichenhof Gemüse Ravioli“
Verpackungsgröße: 400g
Chargennummer:    L290 VGURH
Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 17.10.2025

Verbraucher und Verbraucherinnen mit einer Allergie gegen Soja sollen das Produkt nicht verzehren.
Das Produkt ist umgehend aus dem Verkauf genommen worden.
Sollte es bereits erworben worden sein, kann es in der Verkaufsstelle auch ohne Vorlage des Kassenbons zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet.
Die Firma NABA Feinkost GmbH entschuldigt sich für die eingetretenen Unannehmlichkeiten.
Rückfragen können per Email gerichtet werden an qualiaetsmanagement@naba.de oder telefonisch unter 
Telefon: 036206 – 25310.

Uli
Antworten


Gehe zu: