Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Warnhinweis des daab
#61
Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:


Zitat:Allergie Warnhinweis: Für Haselnussallergiker – nicht gekennzeichnete Spuren von Haselnüssen in einigen Packungen Eis „Viennetta Schokolade 650ml“ verkauft bei Netto Markendiscount

17. Juli 2018
Unilever Deutschland hat den DAAB informiert, dass in einigen Packungen Eis „Viennetta Schokolade 650 ml“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 02.2020 und der Codierung L8047BA004 das Allergen Haselnuss unbeabsichtigt enthalten ist, was nicht auf der Verpackung gekennzeichnet ist.
Diese Packungen wurden ausschließlich an den Einzelhandelskunden NETTO Marken-Discount geliefert und sind hinter dem Lot Code L8047BA004 mit den Uhrzeiten zwischen 11:00 und 12:00 gekennzeichnet.
Dieses Produkt ist aufgrund der fehlenden Kennzeichnung von Haselnüssen nicht für Haselnussallergiker geeignet.
Nicht-Allergiker können das Produkt unbedenklich verzehren.
Alle anderen Viennetta Eissorten und auch Viennetta Schokolade von anderen Einzelhandels-Häusern sind nicht betroffen.
 
Was Sie tun können, wenn Sie eine der o.g. Packungen beim Netto Marken-Discount erworben haben:
Falls Sie eine Packung mit dieser Codierung auffinden, so möchten wir Sie bitten diese mit dem Abfall zu entsorgen. Um Ihnen eine Vergütung zukommen lassen zu können, erstellen Sie bitte ein Foto von der Verpackung mit dem Lotcode und MHD und wenden sich gern von Montag bis Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr an den Konsumentenservice Viennetta unter
Tel. 0800 1013 914 (gebührenfrei).
Im Falle dringender Rückfragen außerhalb der Öffnungszeiten, wählen Sie bitte die Telefonnummer 040-3493-0.

Uli
Antworten
#62
18.7.2018 Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:



Zitat:Die Nestlé Deutschland AG hat den DAAB über folgende Änderung hinsichtlich der Spurenkennzeichnung auf Frühstückscerealien informiert:
 Die bisherige Formulierung der Spurenkennzeichnung bei Produkten, die Nüsse als Spur enthalten, lautete „Kann Mandeln und andere Nüsse enthalten.“  Da nach den Vorgaben der Lebensmittelinformationsverordnung Mandeln in die Kategorie Nüsse (Schalenfrüchte) fallen, ist aus lebensmittelrechtlicher Sicht keine separate Nennung der Mandeln in der Spurenkennzeichnung notwendig. Zudem wurde bzw. wird die Spurenkennzeichnung auf internationaler Ebene vereinheitlicht. Aus diesen Gründen wurde der Wortlaut bei Produkten mit Nussspuren wie folgt angepasst: „Kann Nüsse enthalten.“

Zu „Nüssen“ gehören folgende acht Vertreter:
Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Pekannüsse, Paranüsse, Pistazien, Cashewkerne und Makadamia-/ Queenslandnüsse

Die Rezeptur der Produkte ist unverändert. Die Änderung betrifft NUR die Spurenkennzeichnung.
(Die Produktabbildung finden Sie im Anhang)
    
Die Umstellung wurde bereits auf folgenden Produkten umgesetzt:

NESTLÉ LION Cereals

NESTLÉ NESQUIK Knusper-Frühstück

NESTLÉ NESQUIK Duo

NESTLÉ COOKIE CRISP

NESTLÉ COOKIE CRISP Chokella Toasts

NESTLÉ GOLDEN MINIS

NESTLÉ FITNESS

NESTLÉ FITNESS Joghurt

NESTLÉ FITNESS Chocolat

NESTLÉ FITNESS Fruits

NESTLÉ MULTI CHEERIOS

Auf folgenden Produkten wurde die Deklaration noch nicht geändert:

NESTLÉ CINI MINIS 

NESTLÉ ERDBEER MINIS 

NESTLÉ LION Knusper-Müsli

NESTLÉ CINI MINIS Knusper-Müsli

NESTLÉ NESQUIK Knusper-Müsli

NESTLÉ LION Breakfast Cereal Bar

NESTLÉ NESQUIK Cerealien-Riegel

NESTLÉ CINI MINIS Cerealien-Riegel

NESTLÉ GOLDEN MINIS Cerealien-Riegel

NESTLÉ GO FREE Cornflakes 

NESTLÉ LION WildCrush

NESTLÉ CINI MINIS CrazyCrush

NESTLÉ CLUSTERS Almonds & Seeds

NESTLÉ CLUSTERS Crunchy Choco

NESTLÉ CLUSTERS Caramel & Choco
-> Änderungen voraussichtlich in Q1/2019

NESTLÉ NESQUIK Alphabet
-> Änderung in 2019 geplant
Die Auflistung oben bezieht sich auf Standardpackungen. Auf den Sonderformaten (Maxi, 1kg, +20%) von Nesquik, Cini Minis und Lion haben wir die Änderungen größtenteils noch nicht umgesetzt, die Änderung ist aber für 2019 geplant.
Die Umstellung der Deklaration betrifft folgende Produkte NICHT:
NESTLÉ CLUSTERS Mandel 
NESTLÉ Clusters Schokolade
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: 
Nestlé Ernährungsstudio – Lyoner Straße 23 – 60523 Frankfurt 
Telefon: 069 6671 8888 
Email: ernaehrungsstudio@de.nestle.com
Uli
Antworten
#63
Mit Verspätung , da urlaubsbedingte PC- Abstinenz ….sorry!




Zitat:Der Deutsche Allergie- und Asthmabund informiert:

6.9. 2018 DAAB Warnhinweis: 
Nicht gekennzeichnete Mandel- und Cashew-Spuren in Rawbite Apricot Mini Riegel (30g)  aus Dänemark – Vertrieben in Deutschland durch Organic Friends and Sport GmbH
Der Dänische Hersteller RAWBITE ruft vorsorglich die kürzlich in Deutschland gelaunchten 30g APRICOT Riegel aufgrund unvollständiger Allergen -Kennzeichnung auf der Verpackung zurück. 
In einigen Riegeln wurde ein unbeabsichtigtes Vorkommen („Spuren“) von Mandeln und Cashews gefunden – welches nicht auf der Verpackung des Produktes vermerkt ist.
Bei Menschen mit Nussallergie können daher allergische Reaktionen hervorrufen geworden.
Betroffen von der Rückrufaktion sind die RAWBITE APRICOT Mini-Riegel mit folgenden Kennzeichnungen:
- Nettogewicht: 30 g
- EAN-Nummer: 5712840030097
- Lot Nummer:  RB020718
- Mindesthaltbarkeitsdatum: 02.07.2019
Sie sind in folgenden Bundesländern erhältlich:
Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein
Verbraucher können alle bislang erworbenen APRICOT Riegel selbstverständlich zurück in die Verkaufsstelle bringen und erhalten eine Kostenerstattung.
Der Hersteller RAWBITE ApS aus 2820 Gentofte, Dänemark arbeitet bereits an einer Überarbeitung der Verpackung mit vollständigen Allergen -Hinweisen, um den APRICOT Mini-Riegel möglichst bald wieder im Handel anbieten zu können.
Inverkehrbringer und Ansprechpartner für Deutschland ist die Firma:
Organic Friends & Sports GmbH
Große Elbstr.63
22767 Hamburg
Telefon: 040 38699230
Email: info@organicfriends.de

Uli
Antworten
#64
17.10.2018 DAAB Warnhinweis: 
Nicht gekennzeichnete Sojabestandteile in Butter-Spekulatiusrolle von HEMA
Artikelnummer 63.66.350 und Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2018

Zitat:Das niederländische Einzelhandels-Unternehmen HEMA mit Filialen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und Deutschland ruft die Butter-Spekulatiusrolle mit der Artikelnummer 63.66.350 und Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2018 zurück.
Dieses Produkt hat ein falsches Etikett, auf dem das Allergen Soja nicht angegeben ist.
HEMA ruft Kunden mit Soja-Allergie auf, die Butter-Spekulatiusrolle mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2018 nicht zu verzehren, sondern sie unverzüglich in eine HEMA-Filiale zurückzubringen. Dort wird selbstverständlich der Kaufbetrag erstattet.
Ausschließlich die Produktcharge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19.10.2018 ist falsch ausgezeichnet, Butter-Spekulatiusrollen mit anderen Verfalldaten sind korrekt deklariert.
Produkt: Butter-Spekulatiusrolle
Artikelnummer: 63.66.350
Mindestens haltbar bis: 19.10.2018
Für weitere Informationen können Sie sich Mo-Fr von 8:30 bis 17:00 Uhr an den HEMA-Kundenservice unter der Nummer 025143879 wenden.
Das Unternehmen entschuldigt sich für eventuelle Unannehmlichkeiten.

Uli
Antworten


Gehe zu: