Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Avocado
#1
Avocado-Boom

Vor 10 oder 15 Jahren war „Avocado“ für Allergiker einen „Versuch wert“ -> nämlich, ob sie`s  vertragen oder nicht und sie die Frucht evtl. in ihren sowie so schon recht dürftigen Speiseplan mit einbauen könnten…..

das hat sich wohl grundlegend geändert!
https://www.swr.de/marktcheck/die-schatt...index.html

…und da dies` hier eine Info-Seite für Allergiker ist, wäre es wohl auch sinnvoll, sich etwas mit dem allergenen Potential dieser“Superfrucht“  auseinanderzusetzen:

Kreuzallergien
https://www.netdoktor.de/krankheiten/kreuzallergie/

Avocado gehört mit zum Latex-Frucht-Syndrom
und kann bei Histaminose zu Reaktionen führen ( wobei auch immer an etwaige Allergien / Kreuzallergien gedacht werden sollte !)
https://www.histaminintoleranz.ch/downlo...ehrung.pdf

 Febr. 2019
https://www.tt.com/lebensart/genuss/1529...er-avocado

Komme gerade vom Einkaufen in einem Supermarkt: Kistenweise Avocados werden dort feilgeboten.
 
Und mir kam dann folgendes in den Sinn: in Bayern läuft gerade ein Volksbegehren für/ gegen Bienensterben - also, mehr Achtsamkeit im Umgang mit der Natur.
Dieses „Volksbegehren“ soll für Bayern / Deutschland und evtl. Europa gelten ….
…was aber soll weltweit gelten ?
Soll diese „Achtsamkeit“ für unsre unmittelbare Umgebung wirklich nur für „uns“  gelten?
Was aber interessieren uns die Belange  andrer Länder  ? Z.B. eben Avocado-Anbau und „Missbrauch der Natur vor Ort“…die meisten der Konsumenten  hier scheint das nicht sonderlich zu stören….das ist ja soooo weit weg!

Mit einem nachdenklichen Gruß
Uli
Antworten


Gehe zu: